Die Freude am Wein, seiner Geschichte und Kultur bis hin zur Pflege der Weinbergs-Landschaft haben Weinschwestern und Weinbrüder zusammen geführt, die in dieser Organisation ohne wirtschaftliche Interessen und Nutzung dem Wein dienen wollen. Ziel ist, den Mitgliedsweinbruderschaften ein Netzwerk zu geben, das ihnen hilft, an dieser Freude gemeinsam teilzuhaben.

Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen...

...und freuen uns, dass Sie unsere Internet-Präsenz besuchen.

Wer sind wir?

In unserer Gemeinschaft nutzen wir das Internet zur Kommunikation - vor allem untereinander.

Mit "vor allem untereinander" ist das Stichwort für eine Erklärung gefallen, die wir Ihnen, verehrte Besucher schulden:

Die Gemeinschaft Deutschsprachiger Weinbruderschaften e.V. ist keine Vereinigung, der weininteressierte Menschen als Mitglieder beitreten können. Dies ist ausschließlich den Weinbruderschaften vorbehalten.

Diese Webpräsenz dient den Verantwortlichen in den Mitgliedsweinbruderschaften als Informations- und Kommunikationsplattform.

Wenn Sie sich für die Mitgliedschaft in einer Weinbruderschaft, einem Weinkonvent, einem Weinorden interessieren, empfehlen wir Ihnen, mit einer Weinbruderschaft "vor Ort" in Verbindung zu treten. Eine Liste - geografisch geordnet - finden Sie hier.

Einige Dokumente erläutern wichtige gemeinsame Prinzipien.

Wenn Sie noch etwas mehr über uns Weinbruderschaften erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen diese Lektüre.

Vorstände von Weinbruderschaften, die eine GDW-Mitgliedschaft anstreben, finden hier einige Hinweise.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Es würde uns freuen, Sie da oder dort treffen zu können.

Der Vorstand und Vertrauensrat der Gemeinschaft Deutschsprachiger Weinbruderschaften e.V.

Hier können Sie mit Vorstand und Vertrauensrat Kontakt aufnehmen.

Diese Seite drucken